About RF

Rainer Fehr, apl. Prof. Dr.med., MPH, Ph.D. (epidemiology) received his academic education in Germany, Great Britain, and the USA / Akademische Ausbildung in Deutschland, Großbritannien und USA.

This slideshow requires JavaScript.

He worked at the University of Hamburg / Universität Hamburg; the Hamburg State Ministry of Health / Gesundheitsbehörde Hamburg; Institute of Documentation and Information, Social Medicine and Public Health / Institut für Dokumentation und Information, Sozialmedizin und Öffentliches Gesundheitswesen (IDIS); NRW Institute for Public Health / Landesinstitut für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (lögd) NRW; NRW Institute of Health and Work / Landesinstitut für Gesundheit und Arbeit NRW (LIGA.NRW); NRW Center for Health / Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW).

He is a member of the Environmental Health group, Department of Public Health, University of Bielefeld as a part-time researcher for the project “Urban development and health – Building bridges across disciplines and sectors / Mitglied der Arbeitsgruppe Umwelt und Gesundheit, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld, als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Teilzeit für das Projekt „Stadtentwicklung und Gesundheit – Disziplinärer und sektoraler Brückenbau“.

His track record includes academic teaching; participation in multiple (international) projects; consulting, e.g. for the World Health Organization (WHO). In the European Public Health Association’s section “Health Impact Assessment” (HIA), he served as vice president, 2012-2013 / Akademische Lehre; Mitwirkung an zahlreichen (internationalen) Projekten; Consulting, z.B. für die Weltgesundheitsorganisation (WHO). Vizepräsident der Sektion “Health Impact Assessment” (HIA) der European Public Health Association, 2012-2013.

Scientific consulting: He is a member of the Scientific Advisory Board for the Berg foundation’s initiative “City of the future – Healthy and sustainable metropolises”; a member of the working group “Planning for health in city regions” of the Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Leibniz-Forum für Raumwissenschaften; a member of the Scientific Advisory Council of the Institute for Public Health and Nursing Research (Institut für Public Health und Pflegeforschung, IPP), Universität Bremen / Consulting: Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Förderinitiative der Berg-Stiftung “Stadt der Zukunft – Gesunde und nachhaltige Metropolen”; Mitglied der Arbeitsgruppe “Planung für Gesundheitsfördernde Stadtregionen” der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL), Leibniz-Forum für Raumwissenschaften; Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats des Instituts für Public Health und Pflegeforschung (IPP), Universität Bremen.

Research emphasis / Forschungsthemen:

(Rev. 26 Jul 2016) Intern