31 Jul 2018, Berlin: Natur-Park Schöneberger Südgelände

Berlin: Natur-Park Schöneberger Südgelände, https://gruen-berlin.de/natur-park-suedgelaende

Untertitel: „Kunst – Natur – Technik“

Kunst: zeitgenössische Bildhauerkunst, inkl. Stahlkunstwerke / Stege

Natur: wild gewachsen seit ca. 1952

Technik: Relikte aus der Bahngeschichte Berlins, inkl. Wasserturm, Schienenstränge, Weichen, Drehscheibe, Brückenmeisterei, Lokhalle

Motto im Eingangbereich: „Kunst ist der nächste Nachbar der Wildnis“ (Karl Ganser)

30 Jul 2018, Φ Berlin: Gesundheits-Tour LobbyPlanet

30 Jul 2018, Berlin: Gesundheits-Tour LobbyPlanet

Lit.: Deckwirth C, Bank H, Lange T, Müller U (Red.) (2015): LobbyPlanet Berlin. Der Reiseführer durch den Lobbydschungel. LobbyControl – Initiative für Transparenz und Demokratie e.V., 2. Auflage

(a) Am Herbert-Lewin-Platz

  • Gemeinsamer Bundesausschuss (G-BA): Vertreter von Versicherungen als Kostenträger, Vertreter von Niedergelassene Ärzten und Kassenärzten als Leistungserbringer, dazu unparteiische Mitglieder. „Ein neuralgischer Punkt … ist der Vertretung der … Patient/innen“ (VertreterInnen von 4 Verbänden mit beratender Stimme) (p.259-260)
  • Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), eine Körperschaft des öffentlichen Rechts
  • Bundesärztekammer (BÄK)
  • Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG).

(b) Zwischen Tiergarten und Reinhardtstraße

  • Bundespräsidialamt – „hat sich schon lange kein Bundespräsident mehr dezidiert mit Fragen der Gesundheitspolitik auseinandergesetzt“(p.265)
  • Bundeskanzleramt
  • Paul-Löbe-Haus: „Maschineraum“ des Parlaments, Tagungsort der Aussschüsse inkl. Gesundheitsausschuss.

(c) In der Reinhardtstraße

  • Marburger Bund: Interessenvertretung der KrankenhausärztInnen
  • Bundesverband Medizintechnologie – „die laxen Zulassungsregeln für Medizinprodukte mit hohem Risikopotenzial… Wer einen neuen Herzschrittmacher auf den Markt bringen will, braucht dafür lediglich eine … CE-Kennzeichnung“ (p.271)
  • GKV-Spitzenverband als Dachorganisation aller gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen.

(d) Friedrichstraße bis Hausvogteiplatz

  • Bundesministerium für Gesundheit (BMG) – inzwischen „wurde der Einsatz von ‚Leihbeamten‘ innerhalb der Bundesministerien stark eingeschränkt …“ (p.274)
  • Hill+Knowlton Strategies – „entwickelte sich den 1950er-Jahren zur ersten multinational agierenden Lobbyagentur der Welt. Der Aufstieg … war eng mit der Geschichte der Tabkindustrie verknüpft“ (p.275)
  • GlaxoSmithKline
  • Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV)
  • Bundeverband Deutscher Apothekerverbände
  • Verband forschender Arzneimitelhersteller (vfa).

7 Jul 2018, Grünendeich & Elbe

2018_07_07 Grünendeich (Altes Land)
2018_07_07 Grünendeich (Altes Land)

In Grünendeich (Kreis Stade; Altes Land): (a) Vom Elbdeich nach NO

(b) Vom Elbufer kurz unterhalb der Lühe-Mündung; links: nach NW (Richtung Hetlingen, Haseldorf); rechts: nach O (Richtung Wedel)

25-26 May 2018, Zingst & Darß

25-26 May 2018, Zingst und Darß

  • Halbinsel, entstanden aus den ehemaligen Inseln Fischland, Darß und Zingst
  • Veränderungen mitbedingt durch Prozesse einer Ausgleichsküste, durch Sturmfluten und durch gezielte Eingriffe (im 14. Jh.: Maßnahmen der Hanse gegen Seeräuberei)
  • Dünen, Nehrungen, Lagunen / Boddengewässer
  • Seit 1990: Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft
  • Kapitäns- und Matrosenhäuser, z.B. in Zingst.

DFG-Forschungsprojekt: Sinking Coasts – Geosphäre, Ökosphäre und Anthroposphäre der südlichen Ostseeküste während des Holozäns. Mit Beteiligung des Niedersächsischen Institutes für historische Küstenforschung. http://nihk.de/index.php?id=351

UBA-Luftmessstation Zingst

Etwa 3 Kilometer östlich des Ostseebads Zingst, in der Mitte zwischen Ostsee- und Boddenküste. Die ehemalige Forschungsstation des Meteorologischen Dienstes der DDR zur Sondierung der mittleren Atmosphäre wurde Ende 1991 in das Luftmessnetz des Umweltbundesamts integriert. Aufgaben: insbesondere Untersuchung der Hintergrundbelastung von Luft der ostseenahen Küstenregion sowie der Stoffflüsse aus der Atmosphäre in die Ostsee. www.umweltbundesamt.de/themen/luft/messenbeobachtenueberwachen/luftmessnetz-des-umweltbundesamtes#textpart-2

Buchwald R. (2016): Fischland, Darß und Zingst. Kultur- und Landschaftsführer. Verlag grünes herz, Ilmenau, 5. Auflage. Aus dem Inhalt:

  • Forschungsprojekt „Sinkende Küsten“ (S.16)
  • Vineta (S.17-8)
  • Piraterie, inkl. Vitalienbrüder (S.20-2)
  • Schwedische Matrikelkarten (17. Jh.) (S.25)
  • Bernstein (S.30-1)
  • Darßbahn (1910-1990er Jahre), mit Meinigenbrücke (S.105) (S.31-2)
  • „Aktion Rose“ = Enteignungskampagne der 1950er Jahre (S.33)
  • Zeesenboot – „Heute weiß man, dass die mit der Völkerwanderung aus der Ukraine und vom Balkan eingewanderten Slawen ihre Boote nach arabischem Vorbild bauten… ihre Bauweise älter als die der Wikingerschiffe …“ (S.36-8)
  • Ahrenshoop, mit dem Kunstkaten (1909) (S.52ff)
  • Der Darß, mit Ortschaft Prerow (S.60ff)
  • Leuchtturm Darßer Ort (1849), der älteste noch in Betrieb befindliche Leuchtturm der Ostseeküste (S.67)
  • Der Zingst, mit der Sundischen Wiese (gehörte historisch zu Stralsund), Pramort (Wüstung seit 1800; heute ornithologische Aussichtswarte), Ortschaft Zingst, UBA-Messstelle (S.81ff).