5 Jun 2021, ♣ HH-Ohlsdorf: Stunden, Tage, … Jahrhunderte stürzen in den Abgrund der Vergangenheit hinab

5.6.21, HH-Ohlsdorf: Stunden, Tage, … Jahrhunderte stürzen in den Abgrund der Vergangenheit hinab

Parkfriedhof Ohlsdorf, https://de.wikipedia.org/wiki/Friedhof_Ohlsdorf: 1877 eingeweiht … der größte Parkfriedhof der Welt … 202.000 Grabstätten … Parkcharakter der Anlage mit einigen hundert Laub- und Nadelgehölzarten sowie Teichen und Wasserläufen und einer Landschaft, die sich durch eine Mischung aus historischen Bauten, Gartendenkmälern und … Themengrabstätten auszeichnet …

Teilbereich: Ämtersteine: „ … 55 sog. Ämtersteine, die seit 1899 von den Steintor- und Dammtor-Friedhöfen hierher gebracht wurden und überwiegend um 1800 entstanden sind. Ämter waren die Innungen und Bruderschaften der Stadt, und so sind u. a. hier vertreten „Ewerführer vom alten Krahn“ (1611/ 1885), die Bruderschaft der Butter- und Käsehändler (1808) mit einem Obelisk und in der Mitte der Anlage das Pyramidendenkmal der Gold- und Silberarbeiter (um 1820)“ [Quelle: Skrentny W (2006): Zu Fuß durch Hamburg. 21 Stadtteilrundgänge durch Geschichte und Gegenwart. Verlag Die Hanse, Hamburg, S. 299].

Unter den Ämtersteinen:

  • Pyramidendenkmal der Gold- und Silberarbeiter (um 1820): „Stunden, Tage, Jahre, Jahrhunderte stürzen in den Abgrund der Vergangenheit hinab – doch des Menschen Geist schwingt sich hoch über der Zeiten Schicksale empor – Sein ewiges Leben ist Wirken und Lieben“
  • ein Stein „Sterbe-Caffe“ mit großenteils unleserlicher Aufschrift. Hierzu (mit fraglicher Zusammengehörigkeit): 3717a) Bekanntmachung [aus dem Beiblatt zum Amtsblatt der Freien und Hausestadt Hamburg 1891]Die Unterzeichnete Deputation bringt hierdurch zur Kenntniß des betheiligten Publikums, daß die für Hamburg, Altona und Umgegend errichtete freie Genossenschafts-Kranken- und Sterbe-caffe „Wohlauf” mit dem Sitz in Altona hier in Hamburg auf Grund § 10, Abs, 2, der Todtenladen-Verordnung als eine unerlaubte Vereinigung zu betrachten ist und daß daher die bei den hiesigen Vertretern der Casse befindlichen, auf die Casse bezüglichen Effecten unter dem 21, Juli d, I, polizeilich beschlagnahmt worden sind. Das Publikum wird in seinem eigenen Interesse dringend davor gewarnt, sich durch hiesige Agenten zum Beitritt in die genannte Casse bewegen zu lassen, Hamburg, den 25. Juli 1891, Die Todtenladen-Deputation. [Quelle: content.staatsbibliothek-berlin.de/dc/PPN82113146X.ocr.txt, OCR-Text, hier geringfügig editiert]

5 Jun 2021, ♣ Hamburg-Nord: Alsterweg künftig barrierearm

5.6.21, Hamburg-Nord: Alsterweg künftig barrierearm

www.hamburg.de/hamburg-nord/pressemitteilungen-hamburg-nord/15015276/barrierefreier-alsterwanderweg/, 15. April 2021: Bezirk Hamburg-Nord … Baubeginn des barrierearmen Alsterwanderweges. „Bis voraussichtlich 2026 soll der Alsterwanderweg barrierearm zwischen den Straßen „Meenkwiese“ und „Am Hasenberge“ ausgebaut werden … Bereits 2019 hat die Hamburger Bürgerschaft beschlossen, dass das … Naherholungsgebiet barrierearm ausgebaut werden soll, damit Menschen mit beschränkter Mobilität, aber auch mit Kinderwagen, den Weg nutzen können. In insgesamt sechs Bauabschnitten sollen barrierearme Zugänge geschaffen, Wegebeläge erneuert, Rampen errichtet und seniorengerechte Bänke aufgestellt werden … Das Leitbild … ist ein stufenloser, drei Meter breiter wassergebundener Weg mit einer maximalen Steigung von sechs Prozent … In … Abständen von 100 – 150 Metern stehen seniorengrechte Bänke … Der Alsterwanderweg verläuft durch die von der Alster geprägte Landschaftsachse vom Duvenstedter Brook … bis hinein ins Zentrum der Stadt.”

1 Apr 2021, ♣ Winterhude: Early flowering in the Goldbek meadows

1.4.2021, Hamburg-Winterhude: Early flowering in the Goldbek meadows / Frühblüte in der Goldbek-Aue

  • Daffodils, in front of shrub peony (Paeonia Suffruticosa); in the background: bamboo supports for the Finkenwerder Herbstprinz (Malus domestica); behind right: Swedish stone with bird bath / Osterglocken – Narzissen, vor Strauch-Pfingstrose (Paeonia Suffruticosa); im Hintergrund: Bambusstützen für den Finkenwerder Herbstprinz (Malus domestica); rechts hinten: Schwedenstein mit Vogeltränke
  • Tulip Kaufmanniana Giuseppe Verdi; behind: sprouting peonies (Päonien); in the middle ground: mesh wire guard for Annapurna rose; hornbeam hedge / Tulpe Kaufmanniana Giuseppe Verdi; dahinter: sprossende Pfingstrosen (Päonien); im Mittelgrund: Schutzgitter für Annapurna-Rose; Hainbuchenhecke
  • Puschkinia (Puschkinia scilloides) Alba; behind: the new mesh wire fence outside along the hornbeam hedge, with small earth wall; in the background: Südring bridge with Stadtpark lake / Puschkinie (Puschkinia scilloides) Alba; dahinter: der neue Kaninchen-Maschendraht außen entlang der Hainbuchenhecke, mit kleinem Erdwall; im Hintergrund: Südringbrücke mit Stadtparksee.

Correctness of botanic labels: not guaranteed / Botanische Bezeichnungen: ohne Gewähr.