About posts (1.010+)

The posts relate to the field of human ecology and health, e.g. urban life and urban health, in subjective selection and interpretation / Die Notizen betreffen das weite Themenfeld Humanökologie & Gesundheit wie z.B. Stadtleben und Stadtgesundheit, in subjektiver Auswahl und Interpretation.

Topics include site visits; attendance of meetings, conferences, and exhibitions; as well as a mélange of other issues / Aufgenommen sind Feldbegehungen; Teilnahmen an Arbeitstreffen und Konferenzen; Besuch von Ausstellungen; und eine bunte Mischung weiterer Themen.

Posts more closely related to Public Health are marked with “Φ in the headline / Notizen mit besonders deutlichem Bezug zu Public Health sind mit “Φ” in der Überschrift markiert.

Current coverage: Jan 2006 onwards; plus selected earlier entries 1954ff / Zeitraum: seit Jan. 2006, plus ausgewählte frühere Einträge 1954ff.

11 Aug 2021, Φ Upcoming / Ankündigung: UH digiSpace: Urban Health in Regions of Transformation, 15 Nov – 10 Dec 2021

11.8.2021, Upcoming / Ankündigung: UH digiSpace: Urban Health in Regions of Transformation, 15.11.-10.12.2021

Urban Health digiSpace is a cooperative project, initiated by Hochschule Gesundheit Bochum – Prof. Heike Köckler / Urban Health digiSpace ist ein von der Hochschule für Gesundheit Bochum – Prof. Heike Köckler – initiiertes Kooperationsprojekt, https://urbanhealth-digispace.de.

Participants can use a variety of learning opportunities on Urban Health, in two components / Teilnehmende können vielfältige Lernangebote zum Themenfeld Urban Health in zwei Komponenten nutzen:

  • Publicly accessible information (E-learning formats) / Offen zugängliche Informationen (E-Learning-Formate)
  • Practical, goal-oriented formats for learning and generating new joint knowledge / Praxisnahe und zielorientierte Formate zum Lernen und zur Schaffung gemeinsamen Wissens.

Topics include / Zu den Themen gehören:

  • Demenzfreundliche Lebensräume
  • Innerkommunale (Gesundheits-)Versorgung von Kindern und Jugendlichen im Ruhrgebiet
  • Altengerechte Stadtplanung
  • Exploring Places with the Place Standard Tool
  • Co-Creation Approach for Healthy and Sustainable Neighbourhoods: The Example of Nature-Based Solutions.

Urban Health digiSpace takes place in liaison with the tandem conference “Sustainable Urban Health” ( Urban Health digiSpace takes place in liaison with the tandem conference “Sustainable Urban Health” (17-18 Nov 2021) / Urban Health digiSpace erfolgt in Abstimmung mit der Tandemveranstaltung “Nachhaltige Stadtgesundheit“ (17-18 Nov 2021).

Time table / Zeitplan:

  • 15 Nov 2021, Kick-off / Auftaktveranstaltung
  • 17-18 Nov 2021, Liaison mit Tandemveranstaltung
  • 10 Dec 2021, Closing event, incl. presentation of results / Abschlussveranstaltung, mit Ergebnispräsentation.

19 Jul 2021, Post #999

19 Jul 2021, Post #999

Celebrating 998 preceding posts / Anlässlich von 998 vorausgegangenen Posts.

In contrast with Post #499, 10 Mar 2018, What the Dormouse said,: Life, what is it but a dream? (1941 Looking-Glass, p.199).

Which (dated) posts in this website are popular? These are the 10 all-time favourites / Welche (datierten) Posts dieser Webseite sind beliebt? Hier die 10 Favoriten, über die Gesamtzeit:

  1. 21 Jul 2017 Berlin-Zehlendorf: Architect Richard Neutra
  2. 28 Feb 2020, Hamburg: Großsiedlung Mümmelmannsberg mit RISE-Projekt MINTarium
  3. 23 Jun 2019, Φ Basel: „Die Vergänglichkeit“ (JP Hebel) <– Markttische (Bettina Eichin) <– Großbrand Schweizerhalle (Sandoz) 1986
  4. 18-19 May 2020, ♣ Hamburg-Barmbek: Pergolenviertel
  5. 19 Aug 2019, E.T.A. Hoffmann (1817): Der Sandmann
  6. 6 Sep 2018, Φ Sustainable Urban Health: Two new books in October
  7. 2 Apr 2016, Kaltehofe: Industrial monument & nature preserve
  8. 5 Mar 2021, ♣ HH-Wohldorf-Ohlstedt: Wohldorfer Wald & Duvenstedter Brook
  9. 14-16 Sept 2016, Φ DGSMP: Public health conference
  10. 25-26 Aug 2017, documenta 14; frühere documentas; Stadt Kassel

25 Jun 2021, Φ Ankündigung / Announcement – Westenhöfer et al (2021): Gesunde Quartiere / Healthy city districts

25.6.2021, Ankündigung / AnnouncementJoachim Westenhöfer, Susanne Busch, Jörg Pohlan, Olaf von dem Knesebeck, Enno Swart (2021): Gesunde Quartiere. Gesundheitsförderung und Prävention im städtischen Kontext / Healthy city districts. Health promotion and prevention in urban contexts

Edition Nachhaltige Gesundheit in Stadt und Region, Bd. 3 / Sustainable Urban and Regional Health Series, Vol. 3. ISBN: 978-3-96238-306-0, Softcover, 310 pp. Erscheinungstermin / Date of publication: 1.7.2021 (deutschsprachig / in German), www.oekom.de/buch/gesunde-quartiere-9783962383060.

Westenhöfer et al 2021 Gesunde Quartiere Titelseite
Westenhöfer et al 2021 Gesunde Quartiere Titelseite

Aus dem Klappentext (original) / From the back cover (translated):

  • “Gesundheit wird von Menschen in ihrer alltäglichen Umwelt geschaffen und gelebt: dort, wo sie spielen, lernen, arbeiten und lieben / Health is created and lived by people within the settings of their everyday life; where they learn, work, play and love.” Ottawa Charta 1986 …
  • “Gesunde Quartiere” untersucht beispielhaft die gesundheitliche Lage in ausgewählten Stadtquartieren Hamburgs aus einer interdisziplinären Perspektive. Insbesondere sozial benachteiligte Stadträume werden mit in den Blick genommen und hinsichtlich ihrer Potenziale und Limitationen reflektiert / „Healthy city districts“, from an interdisciplinary perspective and in an exemplary way, investigates the health situation in selected districts of the city of Hamburg. The focus is on socially disadvantaged urban areas, pondering both their potentials and their limitations.
  • Zudem stellt es konkrete Ansätze zur Gesundheitsförderung in sozial benachteiligten Quartieren vor, die mit der Beteiligung der Anwohner*innen entwickelt und umgesetzt wurden / In addition, the book presents specific approaches to health promotion in socially disadvantaged urban districts which were developed and implemented involving citizen participation.

Edition Nachhaltige Gesundheit in Stadt und Region, herausgegeben von / Book series: Sustainable Urban and Regional Health Series, edited by Rainer Fehr (Hamburg), Claudia Hornberg (Bielefeld), mit wissenschaftlicher Unterstützung durch / scientifically supported by Jörg Knieling (Hamburg), Uwe Schneidewind (Wuppertal), Stefan Zerbe (Bolzano-Bozen). Die Edition wird unterstützt von: / The series is supported by: Fritz und Hildegard Berg-Stiftung im Stifterverband.

Cf.:

16 Jun 2021, F. Dostojewskij: Weiße Nächte

16.6.2021, F. Dostojewskij: Weiße Nächte

Fjodor Dostojewskij: Weiße Nächte. Ein empfindsamer Roman. Aus den Erinnerungen eines Träumers. Aus dem Russischen übertragen von Johannes von Guenther. Universal-Bibliothek Nr. 2126. Philipp Reclam Jun. Stuttgart.

  • p.3 Die erste Nacht.
  • p.19 Die andere Nacht. (p.22) „Ich heiße – Nastjenka“. (p.40) Nastjenkas Geschichte
  • p.53 Die dritte Nacht. (p.53) Ein trauriger Tag war heute, ein Regentag ohne Lichtblicke, ganz so, wie ich mir mein kommendes Alter denke.
  • p.63 Die vierte Nacht.
  • p.76 Der Morgen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fe_N%C3%A4chte_(Dostojewski): Novelle … handelt von einem Außenseiter, der einer jungen Frau begegnet, in die er sich verliebt und mit der er sich an vier Abenden trifft.


Vgl.

  • 21.7.2018, Φ♣ Wiesbaden, inkl. Dostojewskij-Büste
  • 17.2.2017, Thalia Gaußstr, Dostojewskij: The Gambler / Der Spieler