29 May 2012, FRISE, Helene von Oldenburg: Spooky action at a distance

Helene von Oldenburg: Spooky action at a distance. Vortragsperformance.

Feld 4 der „Ausstellungsreihe in 6 Feldern“; FRISE Künstlerhaus, Abbildungszentrum, Arnoldstr.26, Hamburg, www.frise.de/cms/2-0-Frise.html.

Helene von Oldenburg, Dr. agr., Diplom in Freier Kunst HfbK Hamburg; arbeitet als Künstlerin und Kuratorin zu Grenzgebieten von Kunst und Wissenschaft, Cyberfeminismus und Space; hat zusammen mit Claudia Reiche das MARS PATENT, den ersten interplanetarischen Ausstellungsraum gegründet www.mars-patent.org. (Quelle: The Thing, Plattform für Kunst und Kritik – Archiv 2006-2009, www.thing-hamburg.de/index.php?id=961)