25 Jan 2015, Berlin: RAF – Terroristische Gewalt

German Historic Museum, Berlin: RAF – Terrorist violence, 21 Nov 2014 – 8 March 2015 / Deutsches Historisches Museum, Berlin: RAF – Terroristische Gewalt, 21.11.2014-8.3.2015

“The attacks of the Red Army Faction made headlines around the world. They challenged state and society” / “Die Anschläge der Roten Armee Fraktion machten weltweit Schlagzeilen. Sie forderten Staat und Gesellschaft heraus.”

“For many people the shooting of Benno Ohnesorg on 2 June 1967 and the attempted murder of Rudi Dutschke on 11 April 1968  were a turning point. A minority decided to take up the armed struggle against the state” / “Die Erschießung von Benno Ohnesorg am 2. Juni 1867 und der Mordanschlag auf Rudi Dutschke am 11. April 1968 waren für viele Menschen ein Wendepunkt. Eine Minderheit entschied sich für den bewaffneten Kampf.”

“The escalation during the ‘German Autumn’ of 19777 spread fear and a feeling of powerlessness among the people” / “Die Eskalation im ‘Deutschen Herbst’ 1977 erzeugte Angst und ein Gefühl der Ohnmacht.”

The exhibition deals with the RAF’s terrorist acts as well as the reactions from state and citizens / Die Ausstellung beschäftigt sich mit den Gewalttaten der RAF sowie den Reaktionen von Staat und Bevölkerung auf diesen Terror.

www.berlin.de/ausstellungen/archiv/3358446-3238788-raf-ausstellung.html