19 Nov 2016, Jim Jarmusch: Paterson

Released in Germany two days ago, this film – written and directed by Jim Jarmusch (“Night on Earth”) – calmly presents the daily life routines of the Patersons from Paterson NJ / Dieser seit zwei Tagen in Deutschland laufende Film von Jim Jarmusch („Night on Earth“) beschreibt in ruhigen Bildern die Lebensroutinen der Patersons aus Paterson, NJ.

Paterson Great Falls – National Historical Park (cf. below) in Paterson city reflect human ecologic perspectives / Die Paterson-Wasserfälle (s.u.) in der Stadt Paterson sind humanökologisch interessant.

Mr. Paterson (Adam Driver) is a bus driver who lives without a cell phone and keeps writing poetry. He draws inspiration from bus passengers’ conversations, a box of matches, and poetry written by physician and writer William Carlos Williams who wrote about Paterson, his own home town / Mr. Paterson ist Busfahrer, der ohne Handy lebt und Gedichte schreibt. Seine Inspiration bezieht er aus Gesprächen seiner Fahrgäste, aus einer Streichholzschachtel und aus der Dichtung des Arztes und Schriftstellers William Carlos Williams, der über Paterson, seine eigene Heimatstadt, geschrieben hat.

Mrs. Paterson (Golshifteh Farahani) appears a bit restless and applies black and white design to everything around her. An Asian man (Masatoshi Nagase), in Zen-like fashion, points out the merit of empty pages to Mr. Paterson / Mrs. Paterson (Golshifteh Farahani) wirkt etwas unruhig; sie gestaltet ihre ganze Umgebung in Schwarz und Weiß. Ein Mann aus Asien (Masatoshi Nagase) erinnert Mr. Paterson im Zen-Stil an das Potenzial leerer Seiten.

The bulldog Marvin is charmingly played by the bulldog Nellie (now deceased; posthumously received the Palm Dog Award) / Die Bulldogge Marvin wird sehr charmant von der Bulldogge Nellie gespielt (zwischenzeitlich verstorben; posthum mit Palm Dog Award geehrt).

  • EN: https://en.wikipedia.org/wiki/Paterson_(film)
  • DE: https://de.wikipedia.org/wiki/Paterson_(Film), www.Paterson-DerFilm.de
  • TAZ.die tageszeitung, 16.11.16, p.15: Dichter und Doggen – Poesie / Wiederholung ohne Zwang: In Jim Jarmuschs “Paterson” spielt “Star Wars”-Star Adam Driver einen lyrisch veranlagten Busfahrer …
  • Süddt. Zeitung, 17.11.16, p.12: Insel der verlorenen Seelen – In seiner Tragikomödie “Paterson” erzählt Jim Jarmusch aus dem Alltag eines dichtenden Busfahrers. Der Film ist große amerikanische Zen-Kunst im Zeitalter der Blockbuster-Hektik
  • Szene Hamburg, Nov. 2017: “Alltagspoesie. Lyrische Bilder vom Meister des Indie-Films: Jim Jarmusch setzt … einen zarten, poetischen Kontrapunkt zur Gigantomanie der Filmindustrie” … … “heißt es im Film …: ‘Gedichte übersetzen ist wie duschen im Regenmantel’.”

Paterson Great Falls – National Historical Park New Jersey, www.nps.gov/pagr/index.htm

“In 1791, Paterson, America’s first planned industrial city, was established, centered around the Great Falls of the Passaic River” / Im Jahre 1791 wurde Paterson als erste industrielle Planstadt angelegt, mit den großen Wasserfällen des Passaicflusses als Zentrum.

Water power systems provided energy for industrial production, including cotton fabrics, railroad locomotives, textile machinery, jute, and silk spinning, weaving, and dyeing / Wasserkraft war die Grundlage für industrielle Produktion, einschließlich Baumwollfabriken, Lokomotiven, Textilmaschinen, Jute- und Seidenspinnerei, Weben und Färben.

As pointed out by the Park Service, immigrants still settle today in Paterson to pursue their visions, creating a diverse and vibrant culture /  Dem Park Service zufolge zieht Patterson bis heute Einwanderer an, die hier ihr Lebensglück suchen und eine bunte, lebendige Kultur entstehen lassen.