15 Oct 2019, Elbphilharmonie, Oslo Philharmonic: Nordheim, Grieg, Rachmaninow

15.10.2019, Elbphilharmonie, Oslo Philharmonic: Nordheim, Grieg, Rachmaninow

2019_10_15 Elphi
2019_10_15 Elphi

Elbphilharmonie Hamburg, Großer Saal

www.elbphilharmonie.de/de/programm/oslo-philharmonic-vasily-petrenko/12637: Norwegen und Russland … stehen im Mittelpunkt des Konzerts der Osloer Philharmoniker und ihres Chefdirigent Vasily Petrenko … Gemeinsam mit dem Norweger Leif Ove Andsnes … 25 Jahre alt war Grieg – der Meister der kleinen Form –, als er sein erstes Instrumentalkonzert komponierte, angelehnt an Schumanns Klavierkonzert in derselben Tonart … Uraufgeführt beim Bergen Festival 1960 konnte der Norweger Arne Nordheim mit seinem Stück »Canzona per orchestra« seinen internationalen Durchbruch feiern … Rachmaninow schuf 1908 nach der vernichtenden Kritik an seiner Ersten Sinfonie zehn Jahre zuvor … eines seiner berühmtesten und meist aufgeführten Werke: Seine Sinfonie Nr. 2 in e-Moll

Program / Programm

  • Arne Nordheim (1931-2010): Canzona per orchestra
  • Edvard Grieg 1843-1907): Konzert für Klavier und Orchester a-Moll op. 16
  • Sergej Rachmaninow (1873-1943): Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Encores / Zugaben

  • Zugabe des Solisten: Edvard Grieg, Lyrische Stücke op. 54 / Heft 5
  • Zugaben des Orchesters: Edvard Grieg, Anitras Tanz / Peer-Gynt-Suite Nr. 1 op. 46; In der Halle des Bergkönigs / Peer-Gynt-Suite Nr. 1 op. 46.