21 Sep 2018, Hamburger Kunsthalle: Natur unleashed / Entfesselte Natur

21 Sep 2018, Hamburger Kunsthalle: Nature Unleashed – The Image of Catastrophe since 1600 / Entfesselte Natur – Das Bild der Katastrophe seit 1600

2018_09_21-hh-kunsth-entf-natur-143413a.jpg
2018_09_21 HH Kunsthalle: Entfesselte Natur

29.6.-14.10.2018, www.hamburger-kunsthalle.de/ausstellungen/entfesselte-natur

  • Überschwemmungen, Sintflut / Floods, deluge
  • Sinking ships / Schiffbruch
  • Volcanic eruptions / Vulkanausbrüche
  • Blazing fires / Feuersbrünste
  • Earthquakes / Erdbeben

„Catastrophes are omnipresent. In a large-scale exhibition spanning several epochs, the Hamburger Kunsthalle traces … how artists working in different media picture natural catastrophes while also shedding light on humanity’s failure to come to terms with nature due, among other things, of our faith in technology … The show’s special appeal lies in the close juxtaposition of artworks created centuries apart …Catastrophes don’t just happen, they are made. … Every age makes its own catastrophes and redefines the criteria by which certain events are labelled as such” / „Katastrophen sind allgegenwärtig. Sie sind unberechenbar, oft existentiell, wiederholen sich in steter Regelmäßigkeit und prägen so unser Leben. Die Bilder, die wir uns von diesen Katastrophen machen und die unsere Wahrnehmung beeinflussen, gehen auf eine jahrhundertelange Tradition künstlerischer Katastrophenbilder zurück. … Jedes Zeitalter macht sich seine Katastrophen und definiert diejenigen Kriterien neu, nach denen bestimmte Ereignisse erst als solche etikettiert werden können. Die Ausstellung beleuchtet dabei auch das Scheitern des Menschen an der Natur, etwa in Folge seiner Technikgläubigkeit.”

The exhibition is a cooperative project between the Hamburger Kunsthalle and the Chair of Art History and Visual Culture Studies at the University of Passau / Die Ausstellung ist eine Kooperation der Hamburger Kunsthalle mit dem Lehrstuhl für Kunstgeschichte / Bildwissenschaften der Universität Passau.


Diehl A: Bilder wie Marvel-Filme. Die Ausstellung … zeigt spektakuläre Exponate. Vor allem aber spürt sie dem Durchbruch des Katastrophischen als neuem Bildthema nach (Taz Nord, 28.7.18, S.46). … (Das) “Zusammenspiel von Ereignis und Vermittlung, das Verhältnis von Abgebildetem und im Abbild überhaupt erst Hergestellten interessiert die beiden Ausstellungsmacher … die Sponsorensuche schwierig gewesen … Ihr Logo untergebracht hat am Ende, ausgerechnet, die Hamburger Feuerkasse”, www.taz.de/!5519503/