23 May 2022, Weimar: Haus Hohe Pappeln

23.5.2022, Weimar: Haus Hohe Pappeln

www.klassik-stiftung.de/haus-hohe-pappeln/: … das private Wohnhaus des belgischen Architekten und Designers Henry van de Velde. Er ließ es 1907/08 nach eigenen Plänen für sich und seine Familie errichten und entwarf jedes Detail … ein einzigartiges Gesamtkunstwerk …

https://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Hohe_Pappeln: … van de Velde … sollte … das thüringische Handwerk in stilistischer Hinsicht beraten und gründete das kunstgewerbliche Seminar, aus dem 1908 die Kunstgewerbeschule Weimar hervorging. 1906/07 ließ er für sich und seine Familie ein Jugendstil-Landhaus nach eigenen Entwürfen errichten … plante die äußere Gestalt des Hauses aus der inneren Struktur und Funktion der Räume heraus … beispielhaft für van de Veldes reduzierte, funktionale und elegante Formensprache …

Oswalt P et al. (2012): Bauhaus Reisebuch Weimar Dessau Berlin. Hrsg.: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin; Stiftung Bauhaus Dessau; Klassik Stiftung Weimar. DuMont Buchverlag, o. Ort. – S.43, Außen verwinkelt und trutzig … im Inneren hell und geräumig. p.45, Was im Äußeren als eigenwillige Disharmonie erscheint, fügt sich innen zu einem harmonischen Gesamtkunstwerk … Wirtschaftsgarten … Ziergarten … Erholungsgarten …

Faltblatt zum Rundgang mit Audioguide (2022): … belgische Architekt und Alleskünstler Henry van de Velde … konzipierte … das Haus von innen nach außen … schenkte er dem Lauf der Sonne besondere Beachtung … Windfang … dreigeteiltes Fenster, das zur Entgegennahme von Briefen hochzuschieben ist … Die Wohndiele war Treppenaufgang und Wohnraum zugleich … Salon …Arbeitszimmer … Speisezimmer …

23 May 2022, Weimar: Haus am Horn

23.5.2022, Weimar: Haus am Horn

www.weimar.de/kultur/sehenswuerdigkeiten/museen-in-weimar/haus-am-horn/: … Musterhaus von Georg Muche … die einzige in Weimar realisierte Bauhausarchitektur … zur ersten großen Bauhausausstellung 1923 errichtet … Viele Menschen reagierten mit Unverständnis auf die … ungewohnte Art zu bauen … gehört zum UNESCO-Welterbe “Bauhaus und seine Stätten in Weimar und Dessau”.

https://de.wikipedia.org/wiki/Musterhaus_Am_Horn: … Musterhaus … als Anschauungsobjekt dafür, wie sich das Bauhaus zukünftiges gemeinschaftliches Leben und Arbeiten vorstellte … sollte eine gangbare Antwort auf die Wohnungsnot bieten, mit modularer, kostengünstiger Bauweise, nutzungsorientiertem Grundriss und Wohnkomfort durch moderne Technologie …

Oswalt P et al. (2012): Bauhaus Reisebuch Weimar Dessau Berlin. Hrsg.: Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin; Stiftung Bauhaus Dessau; Klassik Stiftung Weimar. DuMont Buchverlag, o. Ort. – S.46-51 Haus Am Horn. „Das Einfamilienhaus ist das singuläre architektonische Zeugnis des Bauhauses in Weimar … unter Beteiligung der Werkstätten des Bauhauses … errichtet … Goethes Gartenhaus. Selbst Bauhauspuristen sei ein Besuch … empfohlen, denn es besteht die Vermutung, dass die Farbgebung der Innenräume im Zustand von 1922/23 direkte Inspirationsquelle für das Farbkonzept im Haus Am Horn gewesen ist … p.49 Die inhaltliche Eckpunkte der … Bauhauspädagogik sind die gestalterische Elementarlehre, die Verbindung von handwerklicher, zeichnerisch-malerischer und wissenschaftlich-theoretischer Ausbildung sowie das interdisziplinäre Arbeiten … Das Versuchshaus wurde von seinen Bewohnern permanent überformt … p.50 … Gedacht für eine moderne Familie ohne Bedienstete …

22 May 2022, Weimar: Schloss und Park Tiefurt

22.5.2022, Weimar: Schloss und Park Tiefurt

Fotos:

  • Ilm bei Tiefurt
  • Gedenkplatz Wieland
  • Musentempel (1803) mit Kalliope („Mutter aller Musen“)
  • Hauptgebäude und links das Wirtschaftsgebäude
  • Terrasse mit Pergola
  • www.klassik-stiftung.de/schloss-und-park-tiefurt/: Landsitz Herzogin Anna Amalia … der ehemalige „Musenort“ der Weimarer Hofgesellschaft. Das ländliche Anwesen war ab 1781 Sommersitz der Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar und Eisenach … fernab des höfischen Zeremoniells empfing sie hier zahlreiche Gäste, darunter vor allem Goethe, Herder, Wieland und Schiller … bedeutendes Zeugnis des frühen sentimentalen Landschaftsgartens … Nach der Plünderung des Schlosses durch französische Truppen 1806 und dem Tod Anna Amalias 1807 wurde es um Tiefurt still …
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Tiefurt: … kleines Landschloss an der Ilm im Ortsteil Tiefurt … Zusammen mit dem Schlosspark Tiefurt … Teil des Ensembles „Klassisches Weimar“ zum UNESCO-Weltkulturerbe … Im Obergeschoss … Terrasse mit … Pergola … Mädchenskulptur, die … Knöchelspielerin … zwei Sphingen …
  • H.Kiese, A.Jericke (o.J.): Schloss Tiefurt. Nationale Forschungs- und Gedenkstätten der klassischen deutschen Literatur in Weimar. [Element einer Mappe mit 24 Faltblättern]: … Zunächst war das Schlößchen nichts anderes als ein für den Kammergutspächter erbautes ländliches Wohnhaus gewesen … ‚Eine unwiderstehliche Lust nach dem Land- und Gartenleben hatte damals die Welt ergriffen‘, schrieb Goethe 1797 …
  • Burghoff I, Burghoff L (1982): Reisen zu Goethe. Wirkungs- und Gedenkstätten. VEB Tourist Verlag Berlin und Leipzig; Lizenzausgabe für Brockhaus Stuttgart. S.196: Anna Amalia, die hier, dem Zeitgeschmack folgend, „rustizierte“. S.197 Häufig war Herder … anwesend … Oft gesehene Besucher waren Schiller, … die Gebrüder Humboldt, Jean Paul, … Madame de Stael …
  • Faltblatt zum Rundgang mit Audioguide (2022): inkl. Diele, Speisezimmer, Musikzimmer, Altangang (daneben Balustrade mit der „Knöchelspielerin“), Goethezimmer. Nebengebäude: „Kalte Küche“.

Radeltour: Von Ettersburg über Schöndorf nach Tiefurt; im Ilmtal zurück nach Weimar.

15 May 2022, Altonaer Museum: Kunst – Stube – Bauern – Raum

Ergänzung: Buchvorstellung am 28.5.2022, 15-16h, Helene von Oldenburg & Claudia Reiche, Wo es war – Ortsbestimmung zu einer Bauernstube im Altonaer Museum. “Das Kunstprojekt ‘wo es war’ interessiert sich für die Herkunftsorte von museal ausgestellten Objekten …” – Inkl. Führung durch die Vierländer Bauernstube, welche die Installation dieser beiden Künstlerinnen enthält.


15.5.2022, Altonaer Museum: Kunst – Stube – Bauern – Raum

Kooperationsprojekt des Altonaer Museums mit dem Künstlerhaus FRISE, 26.11.21-30.5.22, https://shmh.de/de/ausstellungen/kunst-stube-bauern-raum

14 Beiträge, inkl:

  • Estremadura – Die Liebe zu einem Faden. Installation von Sabine Mohr, 2021, in: Stube aus Großwisch, Wilstermarsch 1780
  • Solo für eine Stubenfliege. Doro Carl, Soundinstallation, 2021, in: Vierländer Grosskate (Kraul-Haus), Lüttdöns, 1745
  • Wo es war, Ortsbestimmung zu einer Stube aus Kirchwerder, Vierlande 1812, des Altonaer Museums. Helene von Oldenburg und Claudia Reiche
  • Interferenzraum VI. Hinrich Gross, Videoinstallation, 2021, in: Stube aus Tating auf Eiderstedt, um 1800

FRISE, www.frise.de/: Künstlerhaus Hamburg + Abbildungszentrum

Altonaer Museum, gegründet 1863, https://shmh.de/de/altonaer-museum: … befasst sich als eines der größten deutschen Regionalmuseen mit der Kunst- und Kulturgeschichte des norddeutschen Raumes … Die Sammlung enthält Grafiken, Gemälde, Textilien, Spielzeuge sowie kulturgeschichtliche Objekte aus den Bereichen Kunsthandwerk, Schifffahrt, Leben und Arbeiten auf dem Land und in der Stadt …

30 Mar 2022, Francisco Sepúlveda’s “Andalucía” exhibition / Ausstellung

30.3.2022, Francisco Sepúlveda’s “Andalucía” exhibition / Ausstellung

30.3. – 4.4.2022, 13:00 – 20:00h: “Impressions from Anadulcía / Eindrücke aus Andalucía”

Pop-up Raum Grindelallee 129, Hamburg

For exhibition catalogue and biographical information, see the artist’s website / Für Ausstellungskatalog und biographische Angaben, siehe Webseite des Künstlers: https://franciscos.de/